Nächste Runde auf dem Weg zur Welteroberung 🚀 – Gründercoaching.

In den letzten Gründerposts ging es um Vermittlungsvorrang und Gründerzuschuss. Lass uns nun das Existenzgründer-Coaching beleuchten.

Das ist eine Fördermöglichkeit, welche vom Arbeitsamt zugesprochen werden „kann“. Je nach „Bauchgefühl“ des Betreuers springen zwischen 5-80 Std. im 1:1 raus. 🕑 Diese „Maßnahme zur Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit“ wird durch den ebenso charmant klingenden „Aktivierungs- und Vermittungsgutschein“ (AVGS) gewährt.

Um diesen AVGS zu bekommen, sollte ich drei Angebote von Bildungsträgern einholen. Also bin ich am nächsten Tag auf die Suche nach Anbietern gegangen. Kurz darauf waren 3 Offerten im Postfach.

Nur wofür eigentlich? Schauen wir mal rein. Es sind meist 4 Pakete.📦

1️⃣ Gründer-Check-Up
Hier geht’s um so Themen wie: Wo komme ich her? Wo will ich hin? Stärken, Schwächen, Gründerpersönlichkeit und ganz viel, Achtung Buzzword, Mindset.

2️⃣ Produkt und Markt
Was ist meine Geschäftsidee? Funktioniert die so? Wo gibt es etwa zu verbessern? Kann der Markt damit was anfangen? Und wie mache ich sie marktreif?

3️⃣ Businessplan und Business Model Canvas
Jeder kennt ihn. Er ist die Voraussetzung für den Gründungszuschuss oder für Kapitalgeber. Aber auch für einen selbst ein wichtiges Tool um seine Idee auf Herz und Nieren zu prüfen.

4️⃣ Marketing und Vertrieb
Du hast ein Wahnsinns-Produkt. Und jetzt? Raus in die weite Welt. Schrei und macht auf dich aufmerksam. Hier wird dafür die Basis gelegt und eine Strategie entwickelt wie man eine nachhaltige Außendarstellung generiert, welche bei der Zielgruppe ankommt. ➡️ Gerade hier kann ich euch auch helfen. 😀

Nachdem ich die Angebote ans Amt weitergegeben und mich für einen Anbieter entschieden habe, wurden mir 33 Std. zugesprochen. Nicht das volle Programm, aber hey, 33 Std. Intensivtraining aus allen 4 Bereichen.

⁉️ Hast du Fragen? Ran an die Tasten.

Danke für deine Aufmerksamkeit
Marco

Bist du social?
Dann teile diesen Beitrag in deinen Kanälen mit allen denen du damit helfen möchtest.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Hast du Fragen oder Feedback?
Schreibe mir eine Kommentar oder eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

MarcoRichter_Privat_Uber

Hallo da draußen!

Darf ich vorstellen? Ich bin Marco und bei den Themen Branding, Positionierung, Selbstständigkeit und ortsunabhängiges Arbeiten fange ich innerlich zu hüpfen an. 

Damit du dir selbst helfen kannst sichtbar zu werden, teile ich mein Wissen, möchte ich inspirieren und begleite dich auf dem Weg durch deine Selbstständigkeit.

Hey ho, let’s go!
Marco

Mehr über mich.

Länger mehr Geld

Wenn’s mal wieder länger dauern soll – kannst du einer Verlängerung des Gründungszuschuss beantragen. Wie? Klicken. 😉

Loslesen »

Kostenfrei und dennoch wertvoll

Dein Call to Action.

Wow! Wenn du bis hierher gelesen hast, müssen wir uns kennenlernen. 

Ich bin so neugierig auf dich und deine Idee. Und auch ich möchte mich dir gerne vorstellen.
Den ein oder anderen Tipp gebe ich dir gerne mit.

Lass uns einen Termin ausmachen. Nach einem unverbindlichen 30-minütigen Gespräch wissen wir, ob wir gemeinsam die Welt mit deiner Idee ein kleines bisschen besser machen.

Schreib mir mal.